Suchen
Sitemap
Kontakt
Impressum

Hallo, Besucher 4.306.348 - schön, daß Du uns im Netz gefunden hast!    + + +    Ultra Trail Lago d'Orta/ITA am 21. Oktober; 58km/3200HM: Vera Eskes 12:13:39; 82km/5400HM: Peter Wasser 18:02:39    + + +    Rhein-City-Run Düsseldorf-Duisburg am 15. Oktober, Halbmarathon: Markus Laukmann 1:42:44    + + +    Essen-Marathon am 8. Oktober, 17km: Markus Laukmann 1:19:45; Marathon: Heinz-Peter Renkens 3:22:19

Laufberichte

Zur Übersicht

08.09.2012

Alternative in der Vorbereitung für die DM 30-KM-Gehen (Senioren) und 50-KM-Gehen

Nachdem ich bei den niederländischen Meisterschaften im 20-KM-Gehen Ende August nicht starten konnte, musste ich mir eine Alternative für die Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften der Senioren über 30 Kilometer und gleichzeitig über 50 Kilometer in Gleina im Oktober suchen.

Mit zwei Wettkämpfen über 10-KM-Bahngehen am 1.9.2012 in Gross-Gerau und am 8.9.2012 in Bühlertal gab es zwar keinen Test über eine längere Strecke, jedoch zwei Wettkämpfe über 10 Kilometer in einer Woche sollten Aufschluss genug geben über die derzeitige Form. Nach zwei Monaten intensivem Training konnte ich an den Trainingszeiten schon erkennen, dass ich mich gegenüber dem Frühjahr entscheidend verbessert habe. Auch im Stil und im Bewegungsablauf habe ich mich zugelegt. Und bei aufsteigenden Tendenzen ist man halt auch motivierter und leistungsbereiter.

Am 1.9.2012 in Gross-Gerau war ich gespannt, was der Wettkampf bringen würde. 20 Grad und kein Schatten auf der Bahn verhießen zunächst nichts Gutes. 11 Teilnehmer im Feld. Sofort nach dem Start konnte ich mich an dritter Stelle einreichen und nach der ersten Runde in 2:13 Minuten ging es von Runde zu Runde besser. Es machte mir Spass, meine Form abzurufen. Bei 5 KM war ich mit 28:16 Minuten 5 Sekunden schneller als bei meinem ersten 5-KM-Bahngehen dieses Jahr. Also versuchte ich das Tempo beizubehalten, was jedoch nicht ganz gelang. Aber mit den zweiten 5 KM in 28:55 Minuten kam ich nach 57:11,8 Minuten ins Ziel. Dritter im Gesamtfeld und 1. der M 55.

Ich war überaus zufrieden mit dieser Leistung, zumal ich mit dieser Zeit Anschluss an die besten deutschen Seniorengeher der M 55 finde.

Am 8.9.2012 in Bühlertal gab es wieder schönstes Sommerwetter. 25 Grad. Wieder kein Schatten auf der Bahn. Die Zahl der Teilnehmer war wegen der Hitze noch kleiner. Nur sieben Geher gingen die 10000 m an. Es wurde ein Alleingang gegen die Uhr. Eine mir vertraute Situation aus dem Training. Die Hitze war zermürbend. Jedoch 28:11 Minuten bei 5 KM ließen noch mal eine Verbesserung möglich erscheinen. Runde um Runde versuchte ich den Schnelligkeitsabfall durch Krafteinsatz und jede Menge Wasser zu kompensieren. Es wurde auf der zweiten Hälfte langsamer. Aber 28:50 Minuten reichten dann für eine 57:01 Minuten, den 3. Platz Gesamt und den Ersten in der M 55.

Mit diesen beiden Ergebnissen kann ich jetzt gut ins weitere Training gehen und bin ein ganzes Stück zuversichtlicher, dass ich die 30 Kilometer unter 3 Stunden gehen kann und die 50 Kilometer schaffen werde.

Letztlich bin ich den Niederländern dankbar für ihre Absage, haben sie mir doch ermöglicht, eine gute Alternative zu finden. Gleina kann kommen!

Jürgen Metternich

Zur Meldung

© 2008-2017 tr Webdesign - http://www.llg-kevelaer.de/

XHMTL 1.0   CSS 2.0

Veranstaltungen am Niederrhein und/oder mit der LLG am Start:

Zevenheuvelenloop

Zevenheuvelenloop/NL
So., 19. November 2017

SuS Bertlich

Bertlicher Straßenläufe
So., 3. Dezember 2017

Sylvesterlauf Pfalzdorf

Sylvesterlauf Pfalzdorf
So., 31. Dezember 2017

LC Nettetal

WLS Nettetal, 1. Lauf
Sa., 7. Januar 2018

LC Nettetal

WLS Nettetal, 2. Lauf
Sa., 17. Februar 2018

Terminkalender

Weitere Termine im
Veranstaltungskalender